« zurück zur Übersicht

Nacken- und Lendenwirbelsäulenschmerzen


Marlen
2014-05-22 18:28:34 / kommentieren
Hallo,

ich leide schon seit ca. ein halben Jahr an extremen Verspannungen, Kopfweh, schwindel und Taubheitsgefühlen im Arm. Mein Hausarzt hat mir 2x 6h Manuelle Therapie verordnet. Bei der ersten Behandlung wurden 15 Blockaden gelöst, wie das geknallt hat. Nachdem alle verspannungen gelöst waren gingen die beschwerden weg, nur das taubheitgefühl nicht.

Heute war ich dann beim orthopäden. Dieser fragte mich nach den sypthomen und was ich arbeite. Als er selbständig gehört hat stand seine diagnose fest, es wäre psychosomatisch, hatt mir ne überweisung zum psychologen in die hand gedrückt und ist gegangen.

ich habe von meinem hausarzt ein röntgenbild(Hausarzt sagt fehlhaltung und rundrücken) dieses hat er sich nichtmal angeschaut.

Sollte ich das hinnehmen und zum psychologen gehen oder eine 2. Meinung einholen?



Kommentar

Spamschutz: 3769
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Benachrichtige mich bei antworten zu diesem Thema