« zurück zur Übersicht

Lendenwirbel


Michael Zeyns
08.10.2010 11:56 / kommentieren
Spondylodese L4 und S1
Laminektomiedefekt im Segment L5/S1
und relativ ausgeprägte Osteochondrose L3/4 mit Vakuumphänomen
da mein Arzt zur Zeit in Urlaub ist, hätte ich ganz gern gewusst was dieses bedeutet.
Danke im voraus, Michael Zeyns

Anita
13.10.2010 14:07 / kommentieren
> Wirbelkörperversteifung durch Op in den Wirbelkörpern L4 und S1
-> Laminektomie ist ein Wirbelsäulen Op, demnach wurde ein Defekt am Op Ort lokalisiert im Bereich der Wirbelkörper L5/S1
-> Osteon = Knochen, chondron = Knorpel
Osteochondros...e ist ist eine Veränderung des Bandscheibenknorpels infolge von Bandscheibenvorfällen etc



Kommentar

Spamschutz: 8e29
Benachrichtige mich bei antworten zu diesem Thema