« zurück zur Übersicht

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft


Nikita
2009-10-23 00:10:16 / kommentieren
Ich bin im sechsten Monat schwanger und leide unter starken Rückenproblemen. Leider darf ich ja auch keine Schmerzmittel einnehmen. Woher kommt das? Früher hatte ich keinerlei Probleme mit der Wirbelsäule und nun wird es immer schlimmer.

Alexandra
2009-10-28 12:10:49 / kommentieren
Ach herrje, da kann ich ja ein Lied von singen, hab das schon zweimal durch. In der Schwangerschaft haben Frauen oft Rückenprobleme, auch wenn vorher alles in Ordnung war. Das liegt daran, dass sich durch die Hormone auch Dein Bindegewebe verändert. Alles wird lockerer, damit es später bei der Geburt für Dich einfacher ist. Natürlich wird die Wirbelsäule auch instabiler, so dass es zu Problemen kommen kann. Mach Dir keine Sorgen, nach der Entbindung werden die Probleme wie weggeblasen sein, sobald sich Dein Hormonhaushalt wieder eingependelt hat.

Bettina
2009-10-29 21:10:54 / kommentieren
Ich hatte das während meiner Schwangerschaft auch, aber nicht nur Schmerzen am Rücken, sondern auch im Schambeinbereich, das war echt die Hölle. Gegen Ende der Schwangerschaft konnte ich kaum mehr laufen, so heftig war es. Leider kannst Du da jetzt auch nicht wirklich was dagegen machen, weil es ja an Deiner hormonellen Situation liegt, nicht wirklich daran, dass mit Deinem Rücken etwas nicht stimmt. Dir wird also nur Geduld übrig bleiben.



Kommentar

Spamschutz: 9bf3
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Benachrichtige mich bei antworten zu diesem Thema